Praxis

 

Das sichere Lenken und Führen eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr lernen Sie im praktischen Unterricht bei einem Fahrlehrer(in) Ihrer Wahl. Neben der fachlichen Kompetenz verfügen unsere Fahrlehrer natürlich auch über pädagogische Fähigkeiten, so dass Sie eine stress- und angstfreie Schulung erwarten dürfen. In einem freundlichen und entspannten Rahmen lässt sich Wissen einfach leichter und nachhaltiger vermitteln. Fahrschüler mit nur geringen Deutschkenntnissen müssen auch vor der praktischen Ausbildung keine Angst haben. Unsere Fahrlehrer haben auch hier jahrelange Erfahrung, so dass sich Berührungsängste wegen möglicher Sprachbarrieren erübrigen.

Wir bilden auch auf Automatik Getriebe aus, so dass Fahrschüler die in Zukunft nur Automatik fahren möchten eine entsprechende Ausbildung genießen können.

Die Termine für die praktische Ausbildung sprechen Sie einfach individuell mit Ihrem Fahrlehrer ab. Sollte es unsere Zeit erlauben, holen wir Sie auch gerne von zuhause ab! Geschult wird übrigens ganz speziell in Ihrem späteren Prüfungsgebiet. Sie lernen die spätere Prüfungsstrecke also von Anfang an kennen und gewinnen so zusätzliche Sicherheit für die praktische Prüfung am Ende Ihrer Ausbildung.

In Kooperation mit Ihrem Fahrlehrer wird dann später der Prüfungstermin festgelegt. Die praktische Prüfung findet  beim TÜV-Rheinland auf dem Vogelsanger - Weg 6 in 40470 Düsseldorf statt.